Cold War Kids & Bilderbuch. Live in Aflenz.

Cold War Kids

Im steirischen Kurort Aflenz, gut versteckt etwas westlich von Kapfenberg, steht ein Haus das sich Sublime nennt. Die kur├Ârtliche Ruhe wurde diesen Mittwoch f├╝r ein paar Stunden unterbrochen. Die Cold War Kids aus dem fernen Kalifornien hatten sich in die gr├╝ne Mark verirrt um ein Konzert zu spielen. Den Support gaben die auf diesen Seiten bereits vorgestellten Bilderbuch aus dem nicht ganz so fernen Ober├Âsterreich.

Cold War Kids & Bilderbuch

So abenteuerlich die Anreise war, Aquaplaning und Hagel auf der S4 sind wahrlich kein Vergn├╝gen, so still war es noch bei der Ankunft vor dem Sublime in Aflenz.

Bilderbuch

Dies ├Ąnderte sich schlagartig als Bilderbuch die B├╝hne der vorerst noch recht sp├Ąrlich gef├╝llten Lokalit├Ąt betraten. Die jungen Herren schlugen sich wie schon bei ihren Support-Gigs f├╝r Madsen, Jennifer Rostock oder Sugarplum Fairy ganz hervorragend.

Bilderbuch

Ihr Deb├╝talbum ‘Nelken & Schillinge’ erscheint ├╝brigens im August. Mehr dazu gibt es dann aus speziellem Anlass an dieser Stelle.

Aber weiter im Text: Nach Konzerten im Flex und der Arena in Wien wollten die Cold War Kids mal woanders spielen. Warum auch nicht.

Cold War Kids

Den Anfang machten Mexican Dogs und Something Is Not Right With Me vom 2008 erschienenen Album ‘Loyalty to Loyalty’, dessen Songs den L├Âwenanteil des Sets stellten.

Cold War Kids

Das ging nat├╝rlich auf die Kosten der St├╝cke ihres Deb├╝talbums ‘Robbers & Cowards’, ihr ‘Hit’ Hang Me Up To Dry und das wunderbare Robbers fehlten leider auf der Liste.

Cold War Kids

Ein Vergn├╝gen war es trotzdem. Bands dieser Gr├Â├čenordnung auf vergleichsweise kleinen B├╝hnen zu sehen ist ein Erlebnis und Reisen in die Provinz in jedem Fall wert. Wiener, lasst euch das gesagt sein.

Cold War Kids

Fotografische Anmerkung zum Schluss: Wunderbar.

Niedrige B├╝hne, kein 3-Song-oder-noch-weniger-Limit, genug Bewegungsfreiheit, gro├čteils feine Beleuchtung. Letzteres bis zu einem gewissen Grad schon bei Bilderbuch, auch wenn es nett gewesen w├Ąre die Spots nicht nur ausschlie├člich auf den S├Ąnger zu richten. Don’t forget the drummer!

Fazit: Daumen hoch, Sublime. Daumen hoch, Licht. Daumen hoch, die Musiker!

Die gesamte Fotoserie [30 Bilder] gibt es hier als Slideshow.

July 17 2009 | live and music and photography | | 2 Comments »
Tags: , , , , , , , ,

2 Responses to “Cold War Kids & Bilderbuch. Live in Aflenz.”

  1. Robert on 31 Jul 2009 at 12:24 pm #

    Also ich muss sagen das Foto mit dem blauen Halo ist genial!

  2. i_koon on 01 Aug 2009 at 4:28 pm #

    Dankesch├Ân, Robert.

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply