Will You Be There?

Port O'Brien

When all my troubles end. Whenever that may be. I will surely buy a house. You can live there with me. That way when I die. I won’t die alone. I’ll have you there to talk with and hold. If I come back as fire. If I come back as rain. Will you be there to catch me? Will you put out the flame?

Port O'Brien

And I don’t know. Don’t have a reason why. But I believe you’ll be there. To catch me in time. When my hair is gone. And my mind is weak. Will you be there?

Port O'Brien

When I can’t get out of bed. Let alone go out to sea. Will you be there? To hold my hand. Or heed my call. My life will be. There at all.

Port O’Brien – Will You Be There

Port O'Brien

Port O’Brien aus Alaska haben gestern Abend ein Konzert im Flex gegeben. Anfangs, verdrehte Rollen, die Band fotografiert das Publikum. Aber nur kurz währt dieser Twist. Sie spielen los. Etwas mĂĽde waren sie, entschuldbar nach 2 1/2 Jahren auf Tour. Cambria Goodwin, der weibliche Part von Port O’Brien, fehlte.

Port O'Brien

Fehlte merklich. Außer bei eingangs zitiertem Stück. Da singt und spielt und ist Herr Pierszalowski alleine. Das war er in Alaska sicher auch öfters, ich glaub er hat sich daran gewöhnt. Konzert des Jahres war es keines, nein, aber schön. Und herzerwärmend. Keine Frage.

Port O'Brien

Die gesamte Fotoserie des Konzerts [18 Bilder] gibt es hier als Slideshow.

December 06 2009 | live and music and photography | | 1 Comment »
Tags: , , , , ,

One Response to “Will You Be There?”

  1. Patrick on 06 Dec 2009 at 4:51 pm #

    Ich will diese Band heiraten, sofort.

    Bin völlig ohne Erwartungen hingegangen — kannte nur ein Album, und das nur flĂĽchtig — und hab’ mich wohl ein kleines Bisschen verliebt.

    Kein Konzert des Jahres, nein. Zwei Drittel meiner Begeisterung gestern entstammen auch gar nicht der musikalischen Leistung, sondern vielmehr der fast schon unheimlichen Sympathie, welche die Band auf mich ausgestrahlt hat. Hab’ nach dem Konzert meine traditionellen High-Fives ausgeteilt (die waren wohlverdient); leider nur an den Frontmenschen, weil die anderen, Zitat Frontmensch, wohl wiiiichtigers zu tun hätten (zwinker zwinker).

    Außerdem: Tolle Bärte!

    Auffällig: Bands aus Alaska sind im Flex immer übertrieben warm gekleidet (Portugal. The Man damals genauso).

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply