Unter die Haut

Unter die Haut

Es war alles angerichtet. Anfangs rein. Nachdem aufgezeichnet was sich abgezeichnet, eine Zigarette. Viel später mehr. Good Karma fährt in Schwarz und damit durch Haut und unter. Bloß nicht zu tief. Trotzdem Spuren. Surren, sonor. Krallende Krallen. Kalkbrenner massiert, später kommt James. Mein Apparat macht Chk-Rtsch. Chk, nochmal. Schwarz auf Weiß auf Schwarz auf Weiß.

Unter die Haut

Schmerz, aber nicht zu viel, denn so ist die Innenseite des Unterarms zwar nicht taub, aber Sie wissen schon, dann Begutachtung. Einwickeln, sonst h√§lt es nicht. Dann schon? Wieder in die K√§lte. Es ist November. Die Haut erneuert sich rasch. Schmerz juckt bald nicht mal mehr, wird zu einer verkl√§rten Erinnerung die s√ľchtig macht. Lebhaft ist sie. Im Sommer muss es meer werden. Die Farbt√∂pfe stehen schon viel zu lange offen da.

Unter die Haut

12 Bilder und groß auf schwarz. Da, bitte.

July 14 2010 | creative and photography and stories | | 2 Comments »
Tags: , , , , , , , ,

2 Responses to “Unter die Haut”

  1. Li on 24 Jul 2010 at 8:15 pm #

    Love it.

  2. Rausch-Schwaden » Blog Archive » Unter die Haut on 01 Apr 2011 at 10:17 pm #

    […] http://www.ikoon.at/blog/2010/07/14/unter-die-haut/ […]

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply