Shooting monsters

Francis International Airport

“Man muss sich den vermeintlich vorgeschriebenen Geschwindigkeiten ja nicht hingeben, seien es die der Industrie, der Gesellschaft, der Stadt in der man lebt. Liebt. Arbeitet. Ist.” So beginnt ein Text, mein Text, √ľber Francis International Airport und ihr neues Album “In The Woods”, das im Oktober bei Siluh Records erscheinen wird.

Die Band ist es auch, die hier nicht unter der Decke sondern hinter dem Vorhang des Fotoautomaten in der Pratersauna steckt. Warum sie das getan haben, verraten die folgenden Zeilen. Und Bilder!

This post has more.
Continue reading…

August 10 2010 | creative and music and photography | No Comments »
Tags: , , , , , ,