Unconditionally Yours

HURTS

Ein Electro-Pop-Duo aus Manchester, das auf den prägnanten Namen Hurts getauft wurde, setzt mit einer wohltemperierten Melange aus 80er-Sounds, großen Melodien und Helmut Newton zum großen Wurf an.

‚ÄěIf you love and get hurt, love more. If you love more and hurt more, love even more. If you love even more and get hurt even more, love some more until it hurts no more‚Ķ‚ÄĚ, schrieb William Shakespeare. Theo Hutchcraft (Gesang) und Adam Anderson (Elektronik, Klavier, Gitarre) sind Hurts, ein 21st-Century-Destillat der Zeilen ihres gro√üen Nationaldichters, das sich anschickt, mit gro√üen Melodien und musikalischen 80er-Jahre-Zitaten gr√∂√ütm√∂gliche Wellen zu schlagen.

This post has more.
Continue reading…

August 12 2010 | music and stories | 1 Comment »
Tags: , , , , , , , , ,