Rewind. Das Two Days A Week in Schwarz und Weiß.

Russkaja

Noch einmal kurz zur√ľck in den Sommer und nach Wiesen. Nach einigen Monaten des gemeinsamen Auskommens wollte ich die alte Dame Exakta noch einmal auf ein – hoffentlich nicht letztes – Rock’n’Roll-Date ausf√ľhren. Die idyllische Landschaft und die gute Luft haben dann den Ausschlag f√ľr die Erdbeergemeinde gegeben und so machten Madame Exakta, ihr digitaler Bastard und ich uns auf den Weg zum Two Days A Week.


This post has more.
Continue reading…

October 14 2009 | live and music and photography | No Comments »
Tags: , , , , , ,

Best Of Two Days A Week 2009

Schlussakkord

Schluss. Aus. Vorbei. Das Two Days A Week in Wiesen sorgte f√ľr einen standesgem√§√üen Ausklang der diesj√§hrigen Festivalsaison, die f√ľr meine Wenigkeit au√üerdem aus Urban Art Forms und Frequency bestand [Arenapalooza und Indie Project Fiasko z√§hlen nicht].

Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut! Hier nun ein kleines Best Of der Acts dieser kleinen aber feinen Sause, deren Schlussakkord den Toten Hosen vorbehalten war.

This post has more.
Continue reading…

September 07 2009 | live and music and photography | 1 Comment »
Tags: , , , , ,